Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren außerdem die Datenschutzrichtlinie.

Tweak Utility | Fehlerhafte Wolkendarstellung

Supportbereich für hier angebotene Inhalte.
Kurkoelner
Beiträge: 12
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 18:25

Re: Tweak Utility | Fehlerhafte Wolkendarstellung

Beitrag von Kurkoelner » So 30. Dez 2018, 15:22

Huhu :)

Also ich habe natürlich da drauf geklickt, sogar mehrfach.
Wenn ich das mache, sieht es entweder temporär gut aus - oder mein Wetter verschwindet komplett (keine Wolken mehr).
Dann muss ich per FSGRW, oder XP wieder Wetter injecten.

Nach einem XP Restart ist es dann allerdings wie vorher: mit Ring.
Mühselig, da ich auch "meine" eigenen UWXP Settings möchte und die so nach jedem Restart wieder einstellen muss.
Und es kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein, dass man da jedes Mal zuerst klicken muss?!

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 267
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Tweak Utility | Fehlerhafte Wolkendarstellung

Beitrag von Agi » So 30. Dez 2018, 15:36

Du musst eigentlich nur nach der Installation ein einziges Mal auf UWXP main set klicken, dann deine Texturen einstellen und sonstige Settings und fertig. UWXP ist dann aktiv und sollte das auch beim nächsten Start sein (ist es jedenfalls bei mir immer gewesen und ich bin ja hier in verschiedenen Installationen am Herumtesten gerade).

Es ist logisch, dass das Wetter neu injiziert werden muss, nachdem UWXP seine Modifikationen vorgenommen hat - die es, sofern aktiv einmal nach dem Start vornimmt, was eventuell das Laden von Echtwetterdaten behindern kann (jedenfalls mit den XP-Echtwetterdaten der Fall). Dann muss nach einem gestarteten Flug eben das Echtwetter einmal händisch neu geladen werden (das ist ein 'Fehler' von UWXP bzw. passiert wenn bestimmte DataRefs verändert werden).

In jedem Fall muss UWXP Main Set einmal aktiviert werden - das ist der Ein-Schalter des ganzen Plugins, ohne diesen ist es gar nicht wirklich aktiv im technischen Sinne. Wenn du nach einem Neustart des Simulators ein inaktives UWXP vorfindest ist das ein problem mit UWXP selbst, welches automatisch aktiv sein sollte, wenn es einmal aktiviert (und nicht wieder deaktiviert) wurde.

Kurkoelner
Beiträge: 12
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 18:25

Re: Tweak Utility | Fehlerhafte Wolkendarstellung

Beitrag von Kurkoelner » Mo 31. Dez 2018, 18:43

Hello Agi,

ich hab jetzt nochmal ein wenig rumprobiert...
Frisches UWXP, frisches FSGRW, frisches aktuelles Tweak Utility

Ergebnis:
Alles ist schick bis ich den Button "Auto Vis Mist" auf OFF stelle.
Das führt bei einem XP Restart dazu, dass die Wolken anders dargestellt werden, bzw. UWXP offenbar nicht mehr "aktiv" ist.
Ein Klick auf den Button "UWXP Main Set" hilft, allerdings sind dann meine Settings wieder futsch.
Nunja, ich denke dass dieses Problem schon länger besteht, es mir aber nie wirklich aufgefallen ist, da ich deine Fast Clouds immer aktiv hatte...

Ich würde mich dann ggf. mal im org. Forum an den Hersteller wenden.
Trotzdem vielen Dank an dich, einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr 2019 8-)

VG vom kurkoelner

PS: Findet man dich auch im Discord?
Zuletzt geändert von Kurkoelner am Mo 31. Dez 2018, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 267
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Tweak Utility | Fehlerhafte Wolkendarstellung

Beitrag von Agi » Mo 31. Dez 2018, 19:12

Das bedeutet, dass ein Deaktivieren des Auto Vis Mist UWXP prinzipiell ganz deaktiviert? Falls dem so wäre sollte der Entwickler davon in Kenntnis gesetzt werden - zumal er ja derzeit an der Version 2.5 arbeitet, da wäre es schade, wenn das problem wieder aufträte.

Discord? Habe ich mal von gehört... mehr aber auch nicht.


:-)

Dir auch guten Rutsch und so.

Antworten