Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren außerdem die Datenschutzrichtlinie.

Fly Agi Trees Palmen in Deutschland

Supportbereich für hier angebotene Inhalte.
Antworten
Benutzeravatar
CedGauche
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Mär 2018, 13:35

Fly Agi Trees Palmen in Deutschland

Beitrag von CedGauche » Sa 17. Aug 2019, 13:37

Hi Agi,

ich weiß nicht ob es an deinen Trees liegt oder am Default Mesh von X-Plane, jedenfalls habe ich oft Palmen in Deutschland stehen, z.B. am Airport Rendsburg (Default XP11 Airport). Was mir auch aufgefallen ist, vor Aiports in der Einflugschneise stehen die Bäume oft so hoch, dass ich unmöglich den Aufsertzpunkt treffen kann, ohne in die Bäume zu fliegen.

Hast du eine Idee was man da machen kann?

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 411
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Fly Agi Trees Palmen in Deutschland

Beitrag von Agi » Sa 17. Aug 2019, 14:00

Hi Ced,

die Baumhöhen der Global Trees sind in etwa dieselben wie bei den Standard-Bäumen und das ist gewollt so. Wenn ein Flughafen nicht vernünftig funktioniert muss der dann bearbeitet werden, es können da zum Beispiel in der Einflugschneise die Forests exkludiert werden und an deren Stelle die niedrigeren Baum-Objekte aus der XP-lib platziert werden. Viele Default-Airports kümmern sich auch nicht groß um die Umgebung, so dass es auch sein kann, dass da Wälder stehen, woe sie nicht hingehören und andere wiederum fehlen, in jedem Fall hilft aber eine Bearbeitung des Flughafens und die Entfernung oder Ersetung des betreffenden Waldes.

Was die Palmen angeht: Die sind der Tatsache geschuldet, dass viele Airports Bäume aus anderen Klimazonen in Deutschland platzieren. Mit den pixeligen Standardbäumen sieht das dann auch etwas komisch aber weit weniger auffällig aus, prinzipiell ist aber die Ursache eine unpassende Verwendung von Wäldern in der Szenerie. Die Optimale Lösung wäre hier, die betroffenen Flughäfen zu korrigieren und die Wälder durch solcher der korrekten Klimazone zu ersetzen:

Code: Alles auswählen

broad_tmp_wet.for
coni_tmp_wet.for
mixed_tmp_wet.for
Dies sind die wesentlichsten Laub-, Nadel- und Mischwälder, die man da normal braucht. Bei anderen Spezielwäldern können ebenfalls solche, die auf 'tmp_wet' enden verwendet werden, dann sollte das passen.

Wenn man sich mit den Klimazonen nicht sicher ist kann man den Overlay Editor (hier ist der endlich mal wirklich zu etwas gut) nehmen, zum betroffenen Airport wechseln und eine großzügige Forest-Exklusion setzen. Mit dem Pfeil-Icon oben links können dann die Wälder innerhalb der Exklusion importiert werden und man durch anwahl der Wald-Flächen kann dann deren Dateiname ausgelesen werden, der auch die Klimazonen enthält.

Benutzeravatar
CedGauche
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Mär 2018, 13:35

Re: Fly Agi Trees Palmen in Deutschland

Beitrag von CedGauche » Sa 17. Aug 2019, 14:21

Hi Agi,

danke für die Antwort.

Ja schade das die Qualitätskontrolle der Global Airports nicht so streng ist und auf so etwas achtet, denn es ist schwer manuell alle deutschen Gateway-Aiports zu kontrollieren.

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 411
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Fly Agi Trees Palmen in Deutschland

Beitrag von Agi » Sa 17. Aug 2019, 14:39

Na ja gut... wenn jetzt jeder User, der solche einen Airport findet sich die fünf Minuten nimmt um die Wälder zu ändern wäre das schnell erledigt. Laminar kann auch bei den Gateway-Airports nicht überkritisch sein da die Ersteller oftmals Einsteiger sind und selbst bei bester Dokumentation würde das sicher viele Abschrecken, wenn ihre Arbeiten abgelehnt werden und sie erstmal keinen Plan haben, wie sie das Problem beheben sollen. Die Wälder sind hier ja ein rein kosmetisches Problem welches außerdem mit den Standard-Bäumen auch nicht so dramatisch ist, da die ohnehin merkwürdig aussehen und die falschen Klimazonen da nicht ganz dramatische Auswirkungen haben.

Antworten