Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren außerdem die Datenschutzrichtlinie.

Performance Problem!

Supportbereich für hier angebotene Inhalte.
Antworten
FSXplayer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 16:19

Performance Problem!

Beitrag von FSXplayer » Fr 26. Apr 2019, 16:44

Guten Tag,
Ich bin neu in der X-Plane Materie und dadurch noch nicht so erfahren! Ich habe das "Performance Demo" Video von Agi gesehen und bin das selbe Scenario nachgeflogen. Statt der im Video gezeigten 60 FPS bekomme ich bei den identischen Settings unter anderem denen von der Tweak Utility je nachdem, wo ich hinschaue 30 - max.50 FPS. Meine Specs sind: GTX 1060 6GB, Ryzen 5 2600 3.9 Ghz und 16GB Ram 3000mhz. Die Specs sind ebenfalls fast identisch zu der im Video genuzten Hardware. Ich bin mit der Standart Cessna geflogen und es waren keine weiteren Addons außer der Tweak Utility installiert.
Tweaks:
Threaded Optimization on
Extended DSFs off
FFT Water off
Reflection on Water on
with cloud reflections Cars off
Aiport Smoothing off

Vielen Dank im Vorraus
Johannes


Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 404
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Performance Problem!

Beitrag von Agi » Fr 26. Apr 2019, 17:34

Hallo Johannes,

wenn du tatsächlich mit der Standard-C172 und allen Tweaks des Utilitys nur 30-50 FPS bekommst stimmt entweder etwas mit deinem System nicht oder aber dein AMD-Prozessor ist deutlich langsamer im X-Plane als man das den üblichen Testvergleichen der Fachzeitschriften nach erwarten würde - in der Theorie sollte der Ryzen 2600 etwa so schnell sein wie mein übertakteter i7 2600k, wenn er seine vielen CPU-Kerne nicht ausspielen kann (im X-Plane nur bedingt der Fall).

Also, um der Sache auf den Grund zu gehen erstmal ein paar Kleinigkeiten:
  • Hast du X-Plane 11.32, also die aktuelle Version?
  • Hast du die aktuelle Tweak Utility Version 1.10k? Waserreflektionen gibt es dort nicht mehr einzustellen.
  • Hast du im X-Plane selbst die Reflektionen per Slider ganz links, Grafische Effekte auf HDR, statische Flugzeuge sowie Szenerieschatten aus?
  • Hast du im X-Plane das Antialias auf 2xSSAA + FXAA? Höhere Einstellungen dürften eine 1060 schnell überfordern.
  • Hast du mal versucht die NVidia Threaded-Optimization auszuschalten? Falls ja, wird es dann besser oder schlechter?
  • Hast du im Tweak Utlity LOD auf Auto umgestellt?

Falls das alles schon probiert wurde noch ein paar andere Dinge. Erstens, du kannst mal versuchen die Ordner 'X-Plane 11/Output/preferences' und 'X-Plane 11/Output/shadercache' zu löschen. Mach dir von den Preferences vorher ein Backup, da sind ALLE X-Plane-Einstellungen enthalten. Du musst anschließend X-Plane einmal neu einstellen und danach schaust du, ob etwas besser geworden ist.

Sollte das auch nichts bringen wäre der nächste Schritt, nur zur Sicherheit, eine Zweitinstallation für X-Plane, wo du nur das tweak Utility installierst und dann nochmal testest. Bekommst du mit einer ganz frischen Installation das Problem nicht in den Griff wäre der nächste Schritt, ein Problem mit deinem Rechner oder Betriebssystem zu vermuten, da würde ich erstmal dann den Virenscanner ausschalten (oder eine Ausnahme für den X-Plane-Ordner einrichten) und falls das auch nichts bringt, so leid mir das tut, Windows neu installieren.

Wenn es das auch nicht bringt ist wahrscheinlich deine CPU schlicht zu langsam oder nicht geeignet für X-Plane. In diesem Fall kannst du nochmal schauen, ob er im X-Plane-betrieb die gewünschten Taktraten bringt und nicht irgendwie gedrosselt wird. Dazu besorgst du dir CPU-Z und lässt dir das während des Fluges anzeigen.


Viel Erfolg,

Agi

FSXplayer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 16:19

Re: Performance Problem!

Beitrag von FSXplayer » Fr 26. Apr 2019, 17:56

Hallo Agi,
Vielen dank für die schnelle Antwort!
Um die Fragen zu beantworten:
Neuste Version: ja
Neuste Version der Utility: ja
Einstellungen: Ich habe alles identisch bis auf statische Flugzeuge
Anti Alaising habe ich auf 4xSSAA + FXAA
Threaded Optimization kein ich mal probieren auszuschalten!
Nein, eingestellt ist ---/+++
Ich habe nochmal Xplane neugestartet und davor die zibo 737 sowie 2 Bibliotheken installiert (MisterX Librarie und OpensceneryX) und nun läuft komischerweise alles wie geschmiert! 60 FPS im durschnitt in Seattle....
HÄ???? :?:
Ich bin zwar froh, dass es jetzt funzt aber warum geht es jetzt auf einmal? Ich hab zwar noch ein bisschen an der LOD Einstellung rumgespielt (final---/+++) aber OK von mir aus.
Gruß
Johannes

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 404
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Performance Problem!

Beitrag von Agi » Fr 26. Apr 2019, 18:03

FSXplayer hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 17:56
Anti Alaising habe ich auf 4xSSAA + FXAA
Und, wenn deine FPS abstürzen, dann sind die bei stabilen 30 FPS, sehe ich das richtig? Also, du fliegst mit um die 50 und plötzlich sind sie vorübergehend in bestimmten Situationen auf 30 festgenagelt. Wenn das der Fall ist bremst die Grafikkarte über Vsync aus. Hier solltest du dann entweder VSync abstellen oder im NVidia Treiber Triple Buffering aktivieren - und, im schlimmsten Fall auf 2xSSAA + FXAA runter drehen (die 1060 hat für X-Plane keine Reserven, wenn du 60 FPS erreichen möchtest, in diesem Fall reicht sie gerade eben aus um das stabil zu bekommen.

FSXplayer hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 17:56
Nein, eingestellt ist ---/+++
Wenn sich das auf's LOD bezieht, stell das mal auf Auto und schau, was passiert. Hilft aber null, wenn die Grafikkarte bremst, also siehe oben.

FSXplayer hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 17:56
Ich habe nochmal Xplane neugestartet und davor die zibo 737 sowie 2 Bibliotheken installiert (MisterX Librarie und OpensceneryX) und nun läuft komischerweise alles wie geschmiert! 60 FPS im durschnitt in Seattle....
Dann ist wahrscheinlich nun alles in Ordnung. Falls du aber wieder Einbrüche haben solltest, siehe oben, Thema Grafikkarte.

FSXplayer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 16:19

Re: Performance Problem!

Beitrag von FSXplayer » Fr 26. Apr 2019, 18:10

Hey Agi,
Ja, meine FPS sinken je nach Scenario auf höchstens 30 FPS! Da hast du bereits alles korrekt analysiert. Ich probiere mal V-sync abzustellen und im Nvidea Menü rumzuspielen! Werde auch das Auto LOD mit dem Manuellen LOD vergleichen.
Vielen Vielen Dank für die Hilfe!
Gruß
Johannes
UPDATE: Tatsächlich hat V-sync meine GPU ausgebremst! Nun sind es im durchschnitt 50-55 FPS in jedem Scenario in Seattle! Damit bin ich sehr zufrieden jedoch zeigt sich jetzt, warum ich v-sync aktiviert habe! UPDATE des UPDATE: Triple Buffering hilft minimal jedoch ist das Bild immer noch verzeert! Schade...

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 404
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Performance Problem!

Beitrag von Agi » Fr 26. Apr 2019, 18:35

Triple Buffering musst du aktivieren, wenn du VSync aktivierst. Vsync verhindert ein schlierendes Bild und Triple Buffering verhindert, dass die FPS bei aktiviertem VSync auf 30 fallen.

Triple Buffering ohne Vsync ist wirkungslos.

Antworten