Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren außerdem die Datenschutzrichtlinie.

Cockpit Schatten und Blickwinkel

Supportbereich für hier angebotene Inhalte.
Artox67
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 11:45

Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Artox67 » Mo 3. Jun 2019, 15:02

Hi Agi,

ich hab mich jetzt durch zahlreiche Foren und Hilfeseiten gewälzt. (DE und ENG) aber nix wirklich hilfreiches gefunden.

Problem ist ein alt bekanntes. Die Schatten im Cockpit sind je nach Blickwinkel (Kopf gedreht) entweder viel zu hell (also nicht existent) oder sie werden total dunkel.
Zur zeit verwende ich UWXP da dies das problem scheinbar löst (Alle Blickwinkel die gleiche Schatten Intensität) Bin aber vom rest des Programms nur semi-begeistert.

Ohne das UWXP habe ich schon versucht das Problem mit deinem Tool (Welches übrigens excellent ist) in den Griff zu bekommen. Also an den Schatten Winkeln gedreht und gestellt. Leider mit keinem zufriedenstellenden Ergebnis.

Hast du evtl noch etwas in der Hinterhand was das Schattenproblem so lösen würde wie UWXP und ich dieses Tool endlich von der Platte bekommen könnte ohne jedesmal ein Cockpit zu haben wie in einem OP.

Cheers
Artox

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 411
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Agi » Mo 3. Jun 2019, 16:03

Hi Artox,

das Problem, welches du schilderst, ist mir nicht bekannt. Die Cockpit-Schatten selbst (also die 3D-Schatten) ändern ihre Helligkeit normal nicht, das einzige, was sich blickwinkelabhängig ändert ist meiner Erfahrung nach die allgemeine HDR-Beleuchtung - schaust du zB aus dem Fenster und die Camera fokussiert auf die helle Umgebung außerhalb des Flugzeugs wird logischerweise das Interieur dunkler. Sowas hält sich aber normal in Grenzen, das XP-HDR ist (verglichen auch mit dem aus P3D) relativ subtil, allerdings kannst du mit Shader-Tweaks und Kontrast-Spielereien damit (Reshade etc) natürlich das Problem erzeugen, dass dunkle Bereiche teils viel zu dunkel werden ider helle bereiche eben zu hell. Ich kenne solche Probleme auch nur in diesem Zusammenhang, also durch Shader-Tweaks und Kontrastver(schlimm)besserung seitens des Users selbst. Das HDR-System selbst sorgt ja für eine Helligkeitssteuerung, die in etwa der menschlichen Wahrnehmung entspricht und sorgt dadurch eben für subjektiv weniger Kontrast, was aber genau im Sinne der Sache ist. Wenn du mal ein paar Fotos selbst manuell zu einem HDR-Bild zusammengerendert hast siehst du genau dasselbe, das HDR-Bild hat subjektiv weniger Kontrast aber deutlich mehr details.

Ich kenne Kontrastprobleme dieser Art bisher nur von Usern, die eben mit Shader-Gedöns den Kontrast 'optimiert' haben, was dann in schöner Regelmäßigkeit zu Überkontrastierungen führt.


Wenn du dazu nun nach DataRefs suchst würde ich da mal bei HDR-Kontrollen schauen, ob du damit irgendwas in deinem Sinne beeinflussen kannst, ggfs. hilft der Weißpunkt weiter oder irgendwas anderes.


Grüße,

Agi

Artox67
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 11:45

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Artox67 » Mo 3. Jun 2019, 16:48

Hi Agi,

danke für die schnelle Antwort.

Also Shader mässig ist rein gar nichts geändert worden bei mir, da ich weiß das LR ständig was ändert an den Shadern und das dann für die Tonne ist.

Das einzige was ich noch nutze ist BluFX um den Farben etwas mehr Tiefe zu geben. Das Schatten Problem war aber schon vorher da.

Ich poste heute Abend von zuhause aus mal zwei Bilder, das macht es evtl. etwas klarer was ich meine.

Cheers
Artox

Artox67
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 11:45

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Artox67 » Mo 3. Jun 2019, 20:01

Also das ist das was ich meine:

https://i.imgur.com/Yle97TR.jpg

https://i.imgur.com/0n9g7yW.jpg

Bisschen den Kopd drehen und das ist das Resultat.

Cheers
Artox

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 411
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Agi » Mo 3. Jun 2019, 22:05

Ja... verstehe... das habe ich selbst noch nicht erlebt. Passiert das auch, wenn du mit den ganz normalen Standard-Wolken fliegst?

Artox67
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 11:45

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Artox67 » Di 4. Jun 2019, 09:23

Ja genau dann passiert das.

Wenn ich UWXP aktiv habe sieht alles gut aus.

Cheers
Artox

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 411
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Agi » Di 4. Jun 2019, 12:28

Und, wenn du im Tweak Utility die Default Clouds wählst (also keine Fast Clouds oder irgendein Advanced Setup)?

Artox67
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 11:45

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Artox67 » Di 4. Jun 2019, 12:36

Versuche ich heute Abend mal.

Melde mich wieder.

Artox67
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 11:45

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Artox67 » Do 6. Jun 2019, 13:13

Also ich habs mal versucht mit Standard aber das Ergebnis ist das gleiche :-(

Benutzeravatar
Agi
Site Admin
Beiträge: 411
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 01:42

Re: Cockpit Schatten und Blickwinkel

Beitrag von Agi » Do 6. Jun 2019, 16:00

Mach mal, nur zum Testen, eine komplett neue Installation von X-Plane mit dem Installer (also ein zweite Installation). Dort installierst du keine global scenery und startest dann einfach mal in LOWI oder KSEA in einem der Demo-Gebiete und schaust, ob das vollkommen clean auch noch auftritt. Da ich dieses problem so noch nicht elrebt habe ist vielleicht irgendwas and deiner Installation nicht okay und mit diesem Test könnte das ausgeschlossen werden - tritt das auch in der frischen Minimal-Installation auf ist es wahrscheinlich ein normales Problem von XP11, tritt es da nicht auf können wir nach einer anderen Ursache suchen.

Antworten